Rückblick zum Unternehmens­juristen-Kongress 2018

Der diesjährige Unternehmensjuristen-Kongress stand wieder einmal ganz im Zeichen der Digitalisierung der Rechtsabteilung. Vom 1. bis zum 2. Februar konnten sich die Interessenten rund um das Thema Legal Tech auf den neuesten Stand bringen.

Der diesjährige Unternehmensjuristen-Kongress stand wieder einmal ganz im Zeichen der Digitalisierung der Rechtsabteilung. Vom 1. bis zum 2. Februar konnten sich die Interessenten rund um das Thema Legal Tech auf den neuesten Stand bringen.

Der diesjährige Unternehmensjuristen-Kongress stand wieder einmal ganz im Zeichen der Digitalisierung der Rechtsabteilung. Vom 1. bis zum 2. Februar konnten sich die Interessenten rund um das Thema Legal Tech auf den neuesten Stand bringen. Im Rahmen zahlreicher, interessanter Vorträge wurden beispielsweise die Cybersicherheit in der Digitalisierung, die Darstellung disruptiver Innovationen wie der Blockchain-Technologie und „Smart Contracts“ sowie die Entwicklung von Big Data zu „Smart Data“ zur Verbesserung der Geschäftsprozesse thematisiert. Daneben wurde aufgrund der am 25.05. wirksam werdenden Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) das Thema Datenschutz hervorgehoben. Spannende Podiumsdiskussionen mit renommierten Experten wie Dr. Claus D. Ulmer (Global Data Privacy Officer der Deutschen Telekom AG), Susanne Dehmel (Mitglied der Geschäftsleitung Recht der Bitkom e.V.), Dr. Barbara Kirchberg-Lennartz (Head of Privacy, IKS&Riskmanagement der Deutschen Lufthansa AG) und Steve Ritter (Leiter IT-Sicherheit und Recht im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) erwarteten die Besucher am 1. Kongresstag.

Von traditionellen Veranstaltungspunkten wie der aktuellen Rechtsprechung über Legal Risk Management bis hin zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach (beA) wurden den Teilnehmern wieder topaktuelle Inhalte vermittelt. Mit einem Vortrag zur Rechtsabteilungssoftware winra beteiligte sich Wolters Kluwer aktiv an der Programmgestaltung des Unternehmensjuristen-Kongresses. Unsere Referenten Michael Algermissen und Carina Smolik-Fischer präsentierten mit Überzeugung das Thema "Elektronische Akte und beA in der Rechtsabteilung - Strategie und Planung“.

Weitere Informationen zu unserem breiten Software-Portfolio für Syndikusanwälte erhalten Sie hier. Wir freuen uns jetzt schon auf den Unternehmensjuristen-Kongress im nächsten Jahr mit zahlreichen Interessenten!